Ab Mai 2022 können wir unser kleines Schwalbenhaus für 12 Kunstnester liefern. Wir haben uns dazu entschieden, das kleine Schwalbenhaus zu verbessern und die Möglichkeiten für den Dachausbau zu erweitern. Wir haben das Schwalbenhaus geplant und das erste Modell, mit den Ausbaumöglichkeiten hergestellt. Dabei haben wir jetzt neu, eine 6 Eck Form mit den bekannten Windecken gewählt. Eine weitere Veränderung, ist der verwendete Stahlmast mit Fußplatte als Kippmastaufnehme zum verdübeln auf dem Fundament. Geliefert wird immer eine Statik für Ihren Standort, mit Fundamentplänen und dem erforderlichen Befestigungsmaterial. Das Schwalbenhaus hat einen Durchmesser von ca. 1,60 m und eine Firsthöhe von ca. 4,50 m

Wir möchten unseren Kunden ermöglichen das Schwalbenhaus selbst zu montieren und bieten dabei wieder an, das Schwalbenhaus per Spedition zu verschicken. Mit einer Montageanleitung, kann ein versierter Handwerker das Schwalbenhaus selbst montieren.

Optional kann auch bei diesem Schwalbenhaus ein Dachausbau in verschiedenen Stufen gewählt werden. Entweder Nistkästen für Star, Meise, Sperling oder Rotschwanz, oder wie bei dem abgebildeten Modell eine Kombination aus Fledermauskästen und Nistkästen, außerdem einen Dachausbau nur für Fledermäuse.

Zukünftig wird die Windleiste (umlaufende Leiste unterhalb der Traufkante mit den Einflügen für die Nistkästen) in sägerauer Lärche unbehandelt ausgeführt.

Bei unserem Muster, haben wir die Dachfarbe Patina gewählt.