Das Artenschutzhaus

Beschreibung

Auf der Basis des 4 oder 6 Eckigen Schwalbenhauses, ist unser Artenschutzhaus entstanden. Das Artenschutzhaus hat ein Turmdach mit einer Neigung von ca. 30°. Gefertigt aus 9 – 18 mm Multiplexplatten.

Mit den Windecken an den Blenden vergrößern wir die Fläche an denen die Schwalben Ihre Nester bauen können. Die Schwalbennester sind dadurch deutlich besser gegen Wind und Regen geschützt.

Abmessungen

Der Durchmesser beträgt ca. 2,50 m x 1,0 m. Die Blenden sind im Bereich der Schwalbennester mit 0 – 2 mm Organischen Kratzputz in Lichtgrau behandelt. Für die Schwalben bietet sich ein guter Halt um Ihre Nester anbauen zu können.

Je nach Ausführung können 24, 30 oder 48 Schwalbennester angebaut werden.

 

Das Dach

Die Dachfläche wird mit einem Flüssigkunststoff  vollflächig versiegelt.  Bei der Gestaltung der Dachfläche besteht die Möglichkeit, unterschiedliche Farben einzusetzen. Sie können zwischen Anthrazit, Rotbraun, Patina oder Grau wählen.

Weitere Details

Im Dachraum bietet sich Platz für 1 – 18 Nistkästen für Sperlinge oder Mauersegler, in den darunter liegenden Blenden können weitere Nistkästen für Sperlinge oder Stare eingepasst werden. Ausserdem können auch hier Fledermausquartiere angepasst und eingebaut werden.

Die Nist – und Fledermauskästen können alle zur Reinigung geöffnet werden.

 

Für die unterschiedlichen Anforderungen verwenden wir unterschiedliche hohe Stahlmasten. Für Artenschutzhäuser mit Mauerseglerkästen erreicht unser Artenschutzhaus eine Firsthöhe von 6,75 m. Für Artenschutzhäuser mit Nistkästen für Sperlinge und Stare, erreichen wir eine Firsthöhe von 5,25 m. Die Masten werden mittels Flansch auf das einbetonierte Gegenstück verschraubt. Diese Lösung erlaubt eine schnelle Montage der Mastanlage und ein reibungsloses aufsetzen des Artenschutzhauses.

 

Foto: Artenschutzhaus für max. 30 Schwalbennester und max. 60 Nistkästen

Artenschutzhaus klein

Artenschutzhaus klein für max. 18 Schwalbennester und 30 Nistkästen

 

6 Eckiges Artenschutzhaus

Als Ersatzmaßnahme Sperlinge und Mauersegler können wir ein 6 Eckiges Artenschutzhaus anbieten. Geeignet ist das Artenschutzhaus für Mauersegler oder Sperlinge. Um in den, inzwischen immer heißer werdenden Sommermonaten, die Nestlinge nicht zu gefährden, sind die oberen Nistkästen mit einem Sommerlichen Hitzeschutz und einer Dachentlüftung ausgestattet. Im Inneren der Nistkästen wurden zusätzlich, aus Holzfaserdämmplatten Nistmulden gefertigt und eingebaut.

Eine Reinigung der Nistkästen kann durch die einfach zu öffnenden Böden oder Rückwände der Nistkästen erfolgen.

Zum Lieferumfang gehört die Statische Windlastberechnung mit Standsicherheitsnachweis und Fundamentplan falls das Fundament in Eigenleistung erstellt werden soll.

Sie haben Fragen?

Dann nutzen sie bitte unser Kontaktformular: